Linie


Gundi Herget

Linie
 

Gundi Herget, geboren 1970, studierte Germanistik und Komparatistik an der Ludwig-Maximilian-Universität München sowie der Università di Pisa. Danach absolvierte sie ein Redaktionsvolontariat und arbeitete seither als Redakteurin für verschiedene Verlage aus den Bereichen Wirtschaft, Frauenunterhaltung und Reise. Die Autorin ist passionierte Schlagzeugerin, Globetrotterin und seit 2009 Mutter eines Sohnes. Nicht erst seitdem hat sie ihre Liebe zum Erzählenden Kinder- und Jugendbuch entdeckt. Ihr Manuskript „Luigi Limone“ war 2014 für den Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis nominiert. Zuletzt erschienen von ihr bei Magellan die beiden Bilderbücher „Bis bald im Wald“ und „Kekse?! Die krümeligtse Ausrede der Welt“.



Veröffentlichungen:

  1. Bis bald im Wald, Magellan HB 2018

  2. Kekse?! Die krümeligste Ausrede der Welt, Magellan 2018

  3. Mozart & Robinson und der waghalsige Pfannkuchenplan, Magellan 2018

  4. Mozart & Robinson und der gefährliche Schiffbruch, Magellan 2017

  5. Der Hund war‘s, ich schwör!, Magellan 2017

  6. Arnold – Retter der Schafheit, Magellan, 2017

  7. Wie König Böhnchen die wahrhaft wütende Prinzessin Rikiki fand. Oetinger 34, 2016

  8. Mozart & Robinson und der Zauber des Käsemonds, Magellan, 2016

  9. Die grüne Kiste. Oetinger34, 2015

Kurzvita

Foto Gundi Herget













Aktuelle Projekte:



Die Autorin im Netz:

Autorenwelt

Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis

(Jurybegründung Nadia Budde)

Putlitzer Preis 2015